Johanniterzentrum Andreasgärten Erfurt

Dienstleistungszentrum für soziale und medizinische Dienste, verschiedene Wohnformen, Kindertagesstätte, Verwaltung, Johanniterzentrum mit Kapelle, Tiefgarage mit 350 Stellplätzen

Beschränkter Ideen- und Realisierungswettbewerb 2015, 2. Preis
Auslober: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Landesgeschäftsstelle Thüringen, Landeshauptstadt Erfurt

Landschaftsarchitektur: "Man Made Land":http://manmadeland.de/johanniterzentrum-andreasgaerten-erfurt/
Modell: Rico Hecht

Mitarbeit: Mathias Wünsche (PL), Matthias Hänsch, Simon Stahnke

Am Fuße des Petersbergs geht es um die Verbindung von Alt und Jung, von Zukunft und Geschichte. Bestand und Neubauten formen ein Ensemble. Überschaubare Generationenhäuser gruppieren sich in einem weiten Winkel um eine grüne Mitte. Der Raum öffnet sich zur tiefer gelegenen Altstadt. Eine Kapelle bildet sein Zentrum.

Zwischen den Wänden der Zitadelle und den Stadtvillen hingegen entsteht ein zweiter Raum, der zum „Haus der Gemeinschaft“ führt, das aus zwei Baudenkmalen sowie einem Verbindungsbau besteht. Die Neubauten sind einfach und kräftig formuliert; so können sie auch gegenüber den Festungsmauern bestehen. Mit ihrer soliden Materialität integrieren sie die denkmalgeschützten Altbauten und schaffen eine vertraute Atmosphäre.

EN