Kita Kyritz Mitte

Nicht offener Realisierungswettbewerb 2013, 3. Preis

Umbau und Erweiterung eines denkmalgeschützten Fachwerkbaus für eine 7-zügige Kindertagesstätte mit Vollküche

Auslober: Stadt Kyritz

Landschaftsarchitekten: "Man Made Land, Berlin":http://manmadeland.de/wordpress/

Mitarbeit: Jacob Steinfelder, Simon Stahnke, Rémi Granet, Laura Casado Albo

Dem denkmalgeschützten, behutsam instandgesetzten Fachwerkhaus wird ein kompakter Neubau zur Seite gestellt, der in Höhenentwicklung, Gliederung und Materialisierung auf die angrenzenden Bauten eingeht und sich zugleich als dezidiert zeitgenössischer Bau zu erkennen gibt. Sein Flachdach korrespondiert mit dem prominenten Gründerzeitbau an der östlichen Blockecke.

Der Altbau wird seiner kleinteiligen Struktur entsprechend genutzt, während die Gruppenräume im flexibel bespielbaren Neubau ihren Platz finden und sich großzügig zum Garten öffnen.

Es kommen langlebige, unterhaltsarme Materialien zum Einsatz. Die Fassaden von Alt- und Neubau werden einheitlich geschlämmt.

EN